Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Trinkwasserversorgung der Gemeinde Finsing - Wasserbedarfsnachweis / Ausweisung eines Trinkwasserschutzgebietes f├╝r den Brunnen II; Billigung des Erl├Ąuterungsberichtes

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.12.2018   GR/139/2018 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 15, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Zum Antrag auf Ausweisung eines Trinkwasserschutzgebietes hat die Firma Arcadis im Auftrag der Gemeinde Finsing die noch erforderlichen Erg├Ąnzungen in einem Erl├Ąuterungsbericht zusammengefasst. Der Erl├Ąuterungsbericht mit seinen Anlagen wurde dem Gemeinderat zur Verf├╝gung gestellt.

 

B├╝rgermeister Kressirer teilt mit, dass das Wasserrechtsverfahren seit dem letzten Er├Ârterungstermin im Jahr 2010 geruht hat. In dem noch nicht abgeschlossenen Verfahren ist die Gemeinde davon ausgegangen, dass eine Altlastenuntersuchung sowie eine Alternativenpr├╝fung durchgef├╝hrt werden sollte. Nach Abschluss dieser Arbeiten hat das Wasserwirtschaftsamt M├╝nchen im Rahmen einer Besprechung empfohlen, die Trennschicht zwischen dem ersten und dem zweiten Grundwasserstockwerk fl├Ąchendeckender mit Hilfe von drei Pegelbohrungen nachzuweisen. Aufgrund fehlender Zustimmung der Gemeinde Pliening hat sich die Bohrung und somit auch die Erstellung der neuen Antragsunterlagen erheblich verz├Âgert.

 

Nunmehr liegen alle Unterlagen vor, die beim Landratsamt Erding zur Weiterf├╝hrung des Verfahrens eingereicht werden m├╝ssen.

 


Beschluss:

 

Der Gemeinderat billigt den Erl├Ąuterungsbericht inklusive des Anhangs und der Anlagen 1 bis 4 vom 16.11.2018 bez├╝glich des Wasserbedarfsnachweises und der Ausweisung eines Trinkwasserschutzgebietes f├╝r den Brunnen II. Die Verwaltung wird beauftragt, die Unterlagen beim Landratsamt Erding einzureichen.