Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7.1: Bericht √ľber die √∂rtliche Pr√ľfung der Jahresrechnung 2017

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.12.2018   GR/139/2018 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 15, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

3. B√ľrgermeisterin Eichinger berichtet, dass der Rechnungspr√ľfungsausschuss am 08.10.2018 vom Gemeinderat beauftragt wurde, die Kasse zu pr√ľfen und diesem Auftrag am 04.12.2018 mit einer Stichprobenpr√ľfung nachgekommen ist.

 

Die Mitglieder haben dabei Folgendes festgestellt:

 

1.¬†¬†¬† Bislang sind Anregungen der vergangenen Rechnungspr√ľfung noch nicht umgesetzt:

 

o   Die Befugnisse zur sachlichen und rechnerischen Feststellung von Kassenanordnungen im Rahmen einer Dienstanweisung zu regeln

o¬†¬† eine Zahlstelle B√ľcherei einzurichten

 

Der Geschäftsleiter wurde gebeten, bis spätestens Anfang Februar 2019 diese beiden Punkte nachzuholen.

 

2.    Haushaltssatzung und Haushaltsplan wurden eingehalten.

 

3.¬†¬†¬† Beschl√ľsse zu √ľber- und au√üerplanm√§√üigen Ausgaben lagen vor.

 

4.¬†¬†¬† Alle Stichproben der formellen, rechnerischen und sachlichen Pr√ľfung waren ordnungsgem√§√ü belegt, rechnerisch richtig und schl√ľssig von Satzungen bis hin zu Buchungen nachvollziehbar.

 

Ausblick:

F√ľr 2018 m√∂chte der Rechnungspr√ľfungsausschuss den Bau der Sporthalle n√§her pr√ľfen.

 

Ansonsten darf der Kasse eine hervorragende Leistung und bei der Pr√ľfung eine kooperative Zusammenarbeit bescheinigt werden.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat nimmt den Pr√ľfbericht √ľber die √∂rtliche Pr√ľfung der Jahresrechnung 2017 zur Kenntnis. Die Anregungen sind zu beachten.