Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6.1: Ersatzneubau der 380/220-kV-Leitung Oberbachern - Ottenhofen

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.04.2019   GR/149/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bürgermeister Kressirer informiert, dass die Firma TenneT TSO GmbH die 380/220-kV-Leitung von Oberbachern bis Ottenhofen neu errichten wird. Auch das Umspannwerk Finsing wird an diese Leitung wieder angebunden. Nach der geplanten Abschaltung des Kernkraftwerks Isar II und evtl. weiterer Kraftwerke in dieser Region ist diese Maßnahme zwingend erforderlich. Ziel ist es, durch die Leitungsverstärkung die Energieversorgung in der Region zu sichern. Hierzu wird eine neue leistungsstärkere Trasse benötigt, einhergehend mit höheren und statisch neu ausgelegten Masten auf der etwa 80 km langen Trasse. Ein optimierter Trassenverlauf sorgt dafür, dass Abstände der neuen Stromleitung zu Wohnbereichen oder Naturschutzgebieten an vielen Stellen verbessert werden. In den nächsten Monaten wird die Trassenführung genau untersucht, damit die Planfeststellungsunterlagen in den Jahren 2020/21 eingereicht werden können. Die Baumaßnahmen sollen bis 2026 erledigt sein.