Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2.7: Anbau einer Biomasseheizung auf dem Grundstück Fl.Nr. 1353, Auleiten 21, Finsingerau

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.04.2020   BA/084/2020 
Beschluss:mehrheitlich abgelehnt
Abstimmung: Anwesend: 8, Ja: 1, Nein: 7
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bürgermeister Kressirer erläutert den Bauantrag. Die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit richtet sich nach § 35 BauGB. Ein Nachweis, dass der Privilegierungstatbestand gemäß § 35 Abs. 1 Nr. 1 BauGB gegeben ist, liegt nicht vor. Daher ist das Bauvorhaben nach § 35 Abs. 2 BauGB zu beurteilen.

 


Beschluss:

 

Das gemeindliche Einvernehmen wird versagt.