Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Parksituation im Gewerbegebiet

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.10.2020   VUEA/002/2020 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 6, Ja: 6, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

B√ľrgermeister Kressirer teilt mit, dass die Nachbargemeinde Neuching f√ľr ihr direkt angrenzendes Gewerbegebiet eine Haltverbotszone erlassen hat. Die √∂ffentlichen Stellpl√§tze in der Feldlerchenstra√üe werden stark genutzt. Sie sind allerdings h√§ufig von Dauerparkern, Anh√§ngern oder abgemeldeten Fahrzeugen belegt und bringen nicht die gehoffte Entlastung. Der Parkbedarf im √∂ffentlichen Raum ist nach wie vor vorhanden und l√∂st einige Probleme f√ľr den flie√üenden Verkehr aus.

Zur L√∂sung der Probleme k√∂nnte ebenfalls eine Haltverbotszone erlassen werden, sodass das Parken nur noch auf gekennzeichneten Fl√§chen zul√§ssig ist. Um den Bedarf an Stellpl√§tzen im √∂ffentlichen Raum zu decken, k√∂nnten in verschiedenen Gr√ľnfl√§chen weitere Stellpl√§tze errichtet werden.

 

Im Verkehrs-, Umwelt- und Energieausschuss entsteht eine Diskussion. Es wird vorgeschlagen mit den Gewerbebetrieben im Gewerbegebiet Finsing Kontakt aufzunehmen. Es soll angefragt werden, ob Interesse daran besteht √∂ffentliche Stellpl√§tze anzumieten. Eventuell k√∂nnten auch auf den Grundst√ľcken Fl.Nr. 1811/26 und 1816/2 Stellpl√§tze geschaffen werden.

 


Beschluss:

 

Der Verkehrs-, Umwelt- und Energieausschuss beauftragt die Verwaltung die Gewerbebetriebe im Gewerbegebiet Neufinsing anzuschreiben. Es soll angefragt werden, ob Interesse besteht öffentliche Stellplätze gegen Entgelt anzumieten.

 

Anwesend 6  :  Ja 6  :  Nein 0 

 

 

Beschluss:

 

Der Verkehrs-, Umwelt- und Energieausschuss beauftragt die Verwaltung mit der Pr√ľfung, ob die Grundst√ľcke Fl.Nr. 1811/26 und 1816/2 genutzt werden k√∂nnen, um dort √∂ffentliche Stellpl√§tze zu errichten.